MENU

25. März 2016 Comments (0) Views: 799 Knorrax

Über Knorrax

  • Marktstand Knorrax
    Marktstand Knorrax
  • Marktstand Knorrax - Schmuck
    Schmuck
  • Marktstand Knorrax - Detail
    Marktstand Knorrax - Detail
  • Marktstand Knorrax - Rabe
    Rabe

Fundierte Kompetenz

Durch langjährige Arbeit in namhaften Naturkundemuseen in der zoologischen Präparation liegen fundierte Kompetenzen in der Herstellung, Lagerung und Pflege von biologischen Präparaten vor.
Diese Kompentenzen ermöglichen die Herstellung und Pflege hochwertiger und professioneller Arbeiten aus tierischen Materialien. Viele Stücke, die angeboten werden, sind in allen Prozessen von Knorrax selbst bearbeitet.

Internationale Anerkennung erlangte Knorrax durch das Erreichen des sowohl 2. als auch 3. Platzes der Weltmeisterschaft der Tierpräperatoren (The World Taxidermy Championships) im Jahre 2008.

Das Projekt Knorrax

Das Projekt Knorrax entwirft, entwickelt und produziert ursprünglichen und archaischen Schmuck sowie Raumgestaltungselemente aus natürlichen Materialien. Durch die Materialwahl entstehen – auch im Auftrag – individuelle Lieblingsstücke. Wer Wert auf Unikate legt oder was sucht, das nicht von der Stange kommt, wird bei Knorrax fündig. Denn Knorrax hat immer wieder neue Projektideen im Kopf, die kurzerhand umgesetzt werden.

Reine Kleidode

Schmuckstücke mit einem ganz besonderen Reiz entstehen in Zusammenarbeit mit einem Goldschmied. Kombinationen aus sehr streng gehaltenen geschmiedeten Metallen und strukturell eher weich gewachsenen Materialien ermöglichen wahre Kostbarkeiten.

Rohmaterialien

Im Angebot von Knorrax findest Du Federn, Schädel, Knochen, Zähne, Hörner, Mammutelfenbein, Mooreiche, Schmelzschuppen und vieles mehr.

Kollektionen und Einzelstücke

Von Tierpräparaten über Schädel, Flügel und Füße bis hin zu Knochenketten eröffnet sich eine breite Produktpalette. Da sich die einzelnen Produktlinien ständig weiter entwickeln, werden immer wieder neue Kollektionen und absolute Unikate angeboten.

Rechtliche Rahmenbedingungen – projektbezogene Tier- und Artenschutzaspekte

Es werden ausschließlich Materialien verwendet, die als Nebenprodukte aus Nutztierhaltung, Nahrungsmittelherstellung und Jagd anfallen. Keine Tötung von Tieren speziell für die Materialgewinnung meiner Produkte!

Ich vermeide jeglichen Handel geschützter Tiere, die einem Vermarktungsverbot unterliegen. (Arten wie die Rabenkrähe sind in einigen Bundesländern wie etwa Bayern jagdbares Wild und dürfen gehandelt werden, wenn die Herkunft aus dem entsprechenden  Bundesland belegt werden kann.)

Wo Du Knorrax treffen kannst

Besuche Knorrax auf Facebook und erfahre dort, auf welchem Markt du Knorrax direkt treffen kannst! Online-Anfragen kannst du direkt auf www.knorrax.de stellen.

Comments are closed.