MENU
Anhänger - Mammutelfenbein

23. März 2016 Comments (0) Views: 262 Schmuck

Mammutelfenbein Anhänger

Schmuckanhänger aus versilbertem Messing mit Einlegearbeiten aus Mooreiche und Mammut-Elfenbein (nicht mit dem rezenten geschützten Elefantenelfenbein zu verwechseln).

Mooreichen sind Eichenstämme, die in Sümpfen, Flussufern oder Mooren gelegen haben und bis zu 8.500 Jahre alt sein können. Man spricht von subfossilien Eichen. Das Holz ist sehr hart und stark – aber auch unregelmäßig – verfärbt. Mooreichen können Farben angenommen haben von Hellgrau, Blaugrau bis hin zu Schwarz.

Mammut-Elfenbein ist der Stoßzahn der vor etwa 12.000 Jahren ausgestorbenen Art des Mammuts. Diese Stoßzähne werden im Osten Russlands gefunden. Da es sich hier um keine rezente Art handelt, fällt das Mammut-Elfenbein nicht unter das Washingtoner Artenschutzübereinkommen (CITES) von 1973.

Tags:

Comments are closed.